georadar Sachsen - bodenradar  Dresden - radiodetection sachsen

Die Idee mit dem georadar sachsen - bodenradar sachsen

Bodenradar  georadar Angebot

Wir bieten mit dem Bodenradar Dresden, Bodenradar Messungen mit Radiodetection Sachsen für Leitungssuche Kabelsuche - Hohlräume alle Art - Verschüttungen - Gräber Archäologie - Schatzsuche - Bauunternehmen - Tiefbauunternehmen - Bauuntergrund - Altlasten - Kampfmitteluntersuchung und andere Zwecke der Bodenuntersuchung mit  langjährigem geschultem zuverlässigem seriösem Fachpersonal, preiswert an.

 

Das Bodenradar und Georadar Dresden bietet die Möglichkeit, verborgene Objekte, die nicht durch andere Methoden nachweisbar zu erkennen sind, im Erdreich, in der Strasse, unter Betonplatten, und unter  Verschüttungen aufzuspüren. Neben der Fähigkeit, metallische Gegenstände zu finden, ist das Bodenradar Sachsen in der Lage,  (  Ground Penetrating Radar -GPR ) - metallische und auch nichtmetallische Objekte bis in einer Boden Tiefe von 8 Metern zerstörungsfrei zu erkennen. Das System sendet Radarimpulse in den Boden und empfängt diese wieder die verarbeitet  am PC Bildschirm erkennbar sind. Durch die Elektrizitätskonstante, wird das Signal auf dem Farbbildschirm als eine Anomalie angezeigt. Die Tiefe und Größe des verborgenen Objekts, kann durch die Verarbeitung und das Abtastintervall genau bestimmt werden.

 

Es entsteht mit dem Bodenradar Sachsen, vor Ort ein zweidimensionales Bild mit Tiefe und Breite am Bildschirm des Rechners was insgesamt durch Längs und Quermessung der Messfläche, nach der Messung rechnerisch überlagert ein dreidimensionales Ergebnis zeigen kann.Wir arbeiten mit dem Bodenradar Sachsen mit Professoren, Archäologen und Schatzsuchern Deutschland und Europaweit zusammen

Wir lieben, was wir tun. Zerstörungsfreie Untergrund Prüfung mit dem Bodenradar-georadar-Sachsen inc.L. Kartierung

Professionelles seriöses, diskretes Arbeiten wird mit dem Bodenradar Dresden versichert

Hohlraum in 2 m tiefe in Lehmboden genau auf Lage und Tiefe  geortet

10 cm PVC Wasserleitung in 2 m tiefe geortet

Wasserleitung wird voll auf Bildschirmlänge angezeigt

3000 Jahre alter Brunnen mit Radar gemessen

3 Leitungen unterhalb einer Schnellstraße

Hohlraum Untertage bau, bei 2,50 Meter Tiefe



Georadar Sachsen             bei den

Volkswagenwerken

 

Georadarrmessungen mit dem  Bodenradar Dresden für Altlastensuche und Leitungssuche in Wolfsburg bei den Volkswagenwerken. Mit dem Georadar Sachsen wurden verschiedene Leitungsverläufe im                                                                                                                   Erdreich genau auf Lage

                                                                                                          und Tiefe vorgefunden.          

 Die Mitarbeiter von VW in Wolfsburg sind übrigens sehr liebenswerte und sehr nette Menschen. Man begegnet selten solchen netten Menschen, da muss man wirklich ein Lob aussprechen.

 

Auftraggeber: 

VW Management Wolfsburg  (2017)